Ein toller Tag mit dem Sachsenforst 

im Arboretum Klingenthal


Zum Schuljahresabschluss durften die ersten Klassen der Sigmund-Jähn Grundschule einen ganz tollen Ausflug erleben. Zusammen ging es in Richtung Brunndöbra, über den Kohlenweg zum Forstwinkel.
An der Blockhütte des Arboretum warteten schon Herr Neubert und sein Team des Sachsenforstes, um die Kinder in Empfang zunehmen.
Bevor es losging durfte natürlich eine Stärkung nicht fehlen. Auch der Teich und die nahegelegene Umgebung wurden von den Kinderaugen inspiziert.




Nachdem die Energiereserven wieder aufgefüllt waren, durfte an vier liebevoll gestalteten Stationen wissenswertes rund um den Wald erlebt und erfahren werden. Wie leben die Tiere im Wald? Was sind die Aufgaben eines Waldarbeiters? Welche Arbeitsmaterialien braucht man? Was ist ein Göttinger Lenker? Dies und noch viel haben die staunenden Kinder, in anderthalb Stunden Programm erfahren dürfen.  

Bevor es hieß Abschied zunehmen, erhielten alle Kinder noch ein Präsent.


Ein großes Dankeschön von allen Kindern und der gesamten Sigmund-Jähn Grundschule geht an Herrn Neubert und sein Team, die diesen tollen und liebevoll
gestalteten Tag ermöglicht haben.




 
E-Mail
Anruf
Infos